Anmelden

Einloggen

Username
Password *
an mich erinnern

nächste Termine  

   

Kalender  

Letzter Monat April 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 13 1
week 14 2 3 4 5 6 7 8
week 15 9 10 11 12 13 14 15
week 16 16 17 18 19 20 21 22
week 17 23 24 25 26 27 28 29
week 18 30
   

Wir und unser Verein

Wir sind der Billardsportclub Darmstadt 2013 e.V. Auf unserer Webseite werden Vereinsinformationen, Informationen rund um Billard und unseren Verein in Darmstadt, Mitgliederinformationen, Kurse, Angebote, beteiligte Personen und Funktionäre wie Ansprechparnter, Trainer, der Vorstand und ergänzend auch Trainingszeiten und Termine im Verein und ausserhalb veröffentlicht.

Zum Start unseres neuen Billardvereins im Juni 2013 waren wir 7 Gründungsmitglieder. Die wesentlichen Initiatoren waren die 3 Mitglieder des geschäftsführenden Vorstands - Melanie, Eduard und Ingo. Wir kennen uns untereinander seit 2008/2010. Kennengelernt haben wir uns über den Billardsport in einem Darmstädter Sportverein. Hier haben wir bis 2012 in einer Billardabteilung zusammen trainiert und gespielt. Über den Verein hinaus haben sich Freundschaften entwickelt. Im Jahr 2012 haben wir begonnen, unseren eigenen Billardverein zu planen und zu gründen.

Die 3 Hauptgründer brachten zum Zeitpunkt der Gründung pro Person 1-3 Jahre Vorerfahrung aus unterschiedlichen Ämtern der Ehrenamtsarbeit mit. Auf Abteilungsebene waren wir anfangs in den Bereichen Schatzverwaltung und Schriftführer eingebunden, später auch als Abteilungsleitung, stellvertretende Abteilungsleitung sowie Trainer. Alle drei spielten zudem bereits selbst im Wettkampfbetrieb und haben Erfahrungen in verschiedenen Leistungsklassen - Kreisliga bis Oberliga (höchste hessische Liga). Edy hat sich bereits 3 Saisons hintereinander mit nahtlosen Aufstiegen von der Bezirksliga bis in die Oberliga als ernstzunehmender Sportler und geeigneter Mannschaftskapitän ausgezeichnet. Er trat im Jahr 2011 als hessischer Meister im Wettbewerb Pokal-Mannschaft mit seinem Team als qualifizierter Teilnehmer auf den jährlichen Deutschen Billard Meisterschaften in Bad Wildungen an.

Beim Start unseres Vereins konnten wir im Team mit Eduard Haqué bereits auf die fachlichen Qualifikationen eines DOSB zertifizierten Trainerassistenten zurückgreifen. Melanie lies sich 2013, noch im Jahr der Vereinsgründung, vom Landessportbund Hessen zur Vereinsmanagerin (C-Lizenz) ausbilden. Zusätzlich erwarb sie im Mai 2014 ebenfalls die DOSB Zertifizierung zur Trainerassistentin. Heirauf aufbauend schließte sie im November 2016 die Ausbildung zur DOSB lizensierten C-Trainerin Breitensport (Pollbillard) erfolgreich ab.

In unseren ersten drei Jahren, konnte wir unsere vorangegangen Erfolge bereits weiter führen. Unsere erste Mannschaft ist direkt 3 Jahre in Folge aufgestiegen - von der Kreisliga in die Bezirks-, Landes- und schließlich in die Verbandsliga. Zudem konnten wir jede Saison eine weitere Mannschaft im Ligabetrieb stellen. Zur Saison 2016/2017 gehen wir mit insgesamt 3 Pool- und erstmals einer Snooker-Mannschaft an den Start. Wir freuen uns, dass wir nun endlich unser Vereinsangebot auf Snooker ausweiten können. Geplant war dies von Anfang an.

Auch außerhalb des Ligabetriebs sind wir präsent. Beim 8-Ball Doppel der Herren konnten Eduard Haqué und Maximilian Willsch in der Saison 20114/15 die Silbermedaille holen. In der selben Saison ebenfalls Silber erreichten Melanie Woller und Günther Willius im 8-Ball Doppel Mixed. Bei den Hessenmeisterschaften (HM) 2016 erreichte Günther Willius im Einzelspielbetrieb der Herren im 9-Ball das Halbfinale und den dritten Platz. Melanie Woller konnte bei den HM 2016 der Damen im 14.1 das Halbfinale erreichen und erspielte sich sich ebenfalls den dritten Platz.

Auch unsere Vereinsjugend beteiligt sich aktiv am Spielgeschehen. Bereits 2015 erreichte Valerie Piper (damals 12) bei den 8-Ball Jugend-Hessenmeisterschaften (JHM) der U15 den dritten Platz. Anschließend konnte sie sich bei den JHM der U17 in allen Diziplinen, 14.1, 8-Ball, 9-Ball und 10-Ball, den Bronze-Platz auf dem Podest sichern!

Anknüpfen an diese Erfolge konnte 2016 bei den JHM der U17 Nawid Mustaghni (damals 15). Er erspielte sich im 14.1, 9-Ball und 10-Ball den dritten Platz. Unser jüngster Sportler, Ricardo Haberl (zu dieser Zeit 9) nahm ebenfalls und mutig an den JHM der U17 teil. Dort konnte er sich promt und stolz den verbleibenden 3. Platz holen, im 8-Ball. Zuvor gelang es Riccardo, sich bei der 8-Ball JHM der U15 ebenfalls als Dritter durchzusetzen.

Mit der Saison 2016/17 starteten wir neben unseren Pool-Mannschaften auch mit einer Snooker Liga-Mannschaft. Wir sind stolz, dass wir mit Ingo Schaffner bereits zu Beginn unserer ersten Snooker-Saison auch bei den Snooker Einzelwettbewerben einen ersten Erfolg verzeichnen durften. Ingo qualifizierte sich bei den vorangegangen Hessenmeisterschaften im 6 Red Snooker immerhin für die anschließenden Bundesmeisterschaften. Diese fanden Oktober 2016 in Rüsselsheim statt.

   
DBU Banner  

HBU / HPBV

 

© BSC Darmstadt 2013 e.V.