Anmelden

Einloggen

Username
Password *
an mich erinnern

nächste Termine  

   

Kalender  

Letzter Monat Februar 2023 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3 4 5
week 6 6 7 8 9 10 11 12
week 7 13 14 15 16 17 18 19
week 8 20 21 22 23 24 25 26
week 9 27 28
   

Bericht zum 2. Spieltag am 26.09.2015

Zweite Mannschaft spielt 3:5

In Ihrem zweiten Spiel der noch jungen Saison lief es ergebnistechnisch schon deutlich besser für die zweite Mannschaft.

Nachdem die ersten drei Spiele relativ unspektakulär verloren gingen konnte Markus mit einem langen Bänker die Neun zum 3:2 senken. Das nächste - gleichzeitig letzte - Spiel ging dann sehr schnell. Break - 1 gesenkt - 2 lag press an der 9 - kurz geschaut und dann die 2 als Druckball angespielt, die weiße lief dann weiter auf die 9 und die fiel dann zum Sieg.

Damit war dann klar, dass noch alles drin ist. Alex räumte in der Rückrunde kurz und knackig ein 3:0 im 10-Ball ab.

Anschließend kam dann Ricci im 14.1 richtig in Fahrt. Zunächst lagen beide Kontrahenten mit leichten Vorteilen für Ricci gleich auf. Dann kam es aber ganz dick für Riccis Gegner. Drei Fouls in Folge und zusätzliche 15 Strafpunkte ließen den Rest des Spiels zum Durchmarsch für Ricci werden, der am Ende mit deutlichem Vorsprung vom Tisch ging.

Auch für diesen Spieltag galt:

nicht das Ergebnis zählt, sondern das Sammeln von Erfahrungen und das jeder mindestens im Rahmen seiner Möglichkeiten spielt. Und das können wir definitiv für das gesamte Team feststellen.

Weiter so!

 

3. Mannschaft spielt 7:1

Der zweite Spieltag sollte genauso positiv enden, wie der erste. So zumindest das Ziel.

In der Hinrunde holten Ingo, Ychy und unser Neueinsteiger David, mit einer jeweils souveränen Partie die ersten 3 Punkte. Ilja musste sich dagegen leider im 10-Ball geschlagen geben.

Nach einer kurzen Pause ging es auch gleich mit der Rückrunde weiter. Hier konnten nun alle 4 Ihre Partien gewinnen und so stand es am Ende 7:1.

Besonders positiv ist dabei David aufgefallen, der in seinem 1. Ligaspiel eine durchweg ruhige und sehr konzentrierte Leistung zeigte. Weiter so!

Sehr motiviert und mit Blick nach vorne stehen wir derzeit an der Tabellenspitze und freuen uns bereits jetzt auf das nächste Spiel gegen den 2. platzierten Billard Bianco Dieburg.

   

Archivierte Beiträge

   
DBU Banner  

HBU / HPBV

 

© BSC Darmstadt 2013 e.V.